Gestärkte Infrastruktur nach Expansion: DMS Arnold & Hanl bezieht neuen Firmenhauptsitz

    Anfang März 2016 bezog die Arnold & Hanl Umzugslogistik GmbH einen neuen Firmenhauptsitz in Dietzenbach. Damit einhergehend vergrößerte sich die Gesamtfläche der Liegenschaften auf rund 20.000 Quadratmeter. Auch die Lagerlogistik präsentiert sich deutlich gestärkt und effizient ausgerichtet auf die Zukunft.


    Moderne Infrastrukturleistungen aus einer Hand

    »Längst erwarten Kunden vom Logistiker mehr als nur die reine Umzugsdienstleistung. Heute geht es um Infrastrukturleistungen aus einer Hand.« Der Geschäftsführer von Arnold & Hanl, Thomas Arnold, betont die Notwendigkeit einer modernen und zukunftsorientierten Betriebsausrichtung. Und begründet so auch eine umfassende Firmenexpansion, die das eigene Transport- und Umzugsgeschäft mit gestärkter Lagerlogistik weiter verzahnt. Die Pläne der Kundschaft sollen nicht nur »auf der Straße«, sondern verstärkt auch in den Lagern von Arnold & Hanl realisiert werden.

    Seit März 2016 können die Dietzenbacher Logistiker nun ein deutlich vergrößertes Betriebsgelände am neuen Hauptsitz nutzen. Nach dem Umzug an den Dietzenbacher Hirschhügel 4-8 umfassen sämtliche Liegenschaften rund 22.000 Quadratmeter. Auch die Lagerflächen bieten auf 8.600 Quadratmetern viel neuen Raum für die Güter der Privat- und Geschäftskunden. 

    Die Rahmenbedingungen überzeugen: 1.500 Paletten können im neuen Hochregallager untergebracht werden. Genug Raum, um vielen Kunden die Einlagerung von beispielsweise Mobiliar, Handelswaren oder Baustoffen zu ermöglichen. Durch temperaturgesteuerte Systeme kann auf unterschiedliche Anforderungen der Güter eingegangen werden, so dass der Werterhalt garantiert ist. Gesteuert wird die Lagerlogistik über hochmoderne Lager-Software. 



    Darüber hinaus sind die Flächen so arrangiert, dass ein zügiges Handlung und eine effektive Kommissionierung der Waren möglich sind. Ganze 36 Tore sowie 44 Überladebrücken und Rampen erlauben die Einbringung der Waren in vielen parallelen Prozessen.  



    Positiver Ausblick in die Zukunft

    Die Geschäftsführung von Arnold & Hanl ist sicher, dass die Expansion ein wichtiger Schritt in die Zukunftsfähigkeit des Unternehmens ist. Schließlich setzt sie auch die Firmenphilosophie der letzten, erfolgreichen Jahrzehnte fort. »Als mittelständisches Logistik-Unternehmen sind wir seit fast 50 Jahren fest im Rhein-Main-Gebiet verwurzelt. Synergien, die sich daraus entwickelt haben, geben wir – je nach Aufgabenstellung – an unsere Kunden weiter«, so die Geschäftsführung.

    Schon 2014 erfolgte ein wichtiger Schritt, als die Firmen Arnold Transporte und Hanl & Schildmann zur heutigen Arnold & Hanl Umzugslogistik GmbH fusionierten. Auch dabei stand die Bündelung von Kompetenzen bei der Lösung komplexer Anforderungen im Fokus: bei Großprojekten und Firmenverlagerungen, bei Maschinen-und Spezialtransporten sowie bei Lager- und Archivdienstleistungen.



    Für einen deutlichen Mehrwert im Spektrum der Dienstleistungen sorgen auch Kooperationen mit externen Dienstleistern, beispielsweise der RGS Seipp Gebäudedienste GmbH.

    Über Arnold & Hanl

    Die ArnoldHanl Umzugslogistik GmbH blickt auf über 40-jährige Erfahrung als Möbelspedition. Hervorragend ausgebildete und zertifizierte Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen gepaart mit moderner Technik und Transportmitteln sorgen in Sachen Teansport, Umzug und Lagerlogistik für höchste Qualität.
    Internet: www.arnoldhanl.de