ROCHE BOBOIS. DMS Arnold & Hanl dauerhafter Partner von Design-Möbelhersteller

    Seit Oktober 2019 begrüßt DMS Arnold & Hanl den Design-Möbelhersteller Roche Bobois als neuen dauerhaften Kunden. Nach einer Testphase erhielt der Logistiker den Auftrag für die Möbellogistik im Rhein-Main-Gebiet. Zudem zogen die Dietzenbacher den Frankfurter Store um.

    Farbenfroh und extravagant präsentieren sich die Möbel und Kollektionen von Roche Bobois. Der französische Hersteller und Händler stattet die gesamte Wohnung mit Möbeln verschiedener internationaler Designer aus. Vom Schlafzimmer bis zum Wohnbereich lassen sich die Räume mit Betten, Schränken, Esstischen oder TV-Möbeln exklusiv ausstatten.

    Für das Frankfurter Gebiet suchte der Designanbieter nach einem Logistikpartner. Kurzfristig sollte der Frankfurter Store mit viel Präsentationsfläche umziehen. Langfristig und dauerhaft sollte der Partner für die Lagerung und Auslieferung der Waren an die Endkunden sorgen, inklusive sämtlicher Montagen.

    Aufgrund einer Empfehlung wandte sich Roche Bobois an den Dietzenbacher DMS-Betrieb Arnold & Hanl. Der Logistiker bringt sämtliche Kapazitäten mit, um die Anforderungen zu erfüllen. Selbstverständlich kann man auf viele erfolgreich abgeschlossene Umzüge verweisen. Außerdem verfügt DMS Arnold & Hanl über eine ausgefeilte Lagerlogistik zur Einlagerung der Möbel – mit dem Potential, verschiedene Bestellgrößen kurzfristig an die Kunden von Roche Bobois auszuliefern.
     

    Testphase erfolgreich abgeschlossen

    Trotz guter Empfehlung wollte der Möbelhersteller zunächst in einer Testphase prüfen, ob der DMS-Betrieb den hohen Ansprüchen gerecht wird. Immerhin vertritt der Logistiker das Unternehmen Roche Bobois beim Endkunden und prägt dessen Eindruck. Eine gute Tourenplanung für die pünktliche Auslieferung ist unerlässlich. Und die abschließende Montage der Möbel beim Kunden soll selbstredend fehlerfrei und ohne Schäden an den teuren Möbeln erfolgen.

    DMS Arnold & Hanl konnte schließlich überzeugen. Seit Beendigung dieser Testphase sind die Dietzenbacher fester Partner von Roche Bobois und als Möbellogistiker für den Großraum Rhein-Main mit einem Radius von rund 50 km um Frankfurt zuständig.

    Nach der Herstellung der Möbel nimmt der Logistiker diese in Empfang und sorgt für die sachgerechte Einlagerung. Je nach Order werden die Luxusmöbel und Dekoartikel dann avisiert und zeitnah ausgeliefert. Teils umfassen einzelne Sonderanfertigungen bis 60 Einzelteile, die beim Käufer montiert werden – oftmals ohne Bauanleitung. Mit zum Leistungsumfang gehört auch die Entsorgung der Verpackungen, so dass die Wohnräume der Kunden sauber hinterlassen werden. Bis zu drei Teams des Logistikers sind an Werktagen parallel unterwegs.
     

    Umzug des Frankfurter Stores

    Noch in der Testphase durfte DMS Arnold & Hanl schon den Frankfurter Store von Roche Bobois von der Hanauer Landstraße in die Stephanstraße umziehen. Dabei konnten sich die Teams einen Eindruck von der Vielfalt der Möbel machen und auch probesitzen. So lernte man die Kollektionen, die künftig ausgeliefert werden, ganz praxisnah kennen.

    Mitten in die Umzugsphase kam folgende Nachricht vom Kunden: »Es gibt eine gute und eine schlechte Nachricht. Die gute ist, wir dürfen in Zukunft miteinander arbeiten, die schlechte, die zwei Konzepträume müssen die Positionen tauschen.«

    Insofern konnten sich die Mitarbeiter von DMS Arnold & Hanl freuen, dass sie erwiesenermaßen gute Arbeit in der Testphase geleistet hatte. Da machte es nichts, dass sie noch einmal anrücken sollten, um die bereits fertiggestellten Konzepträume noch einmal komplett umzuräumen.
     

    Über DMS Arnold & Hanl

    Namhafte regionale und überregionale Kunden vertrauen auf die Kompetenz der Arnold & Hanl Umzugslogistik GmbH. Das Spektrum der Dienstleistungen reicht vom Privatumzug über komplexe Betriebsverlagerungen bis hin zu umfangreicher Lagerlogistik.
    Internet:www.arnoldhanl.de